Abschied vom eindimensionalen Verbraucher - download pdf or read online

By Christian Fridrich, Renate Hübner, Karl Kollmann, Michael-Burkhard Piorkowsky, Nina Tröger

ISBN-10: 3658150564

ISBN-13: 9783658150563

ISBN-10: 3658150572

ISBN-13: 9783658150570

Mit diesem Buch liegt der Leitband der von den Herausgeberinnen und Herausgebern begründeten Reihe „Kritische Verbraucherforschung“ vor, der zum Diskurs über bisher weniger reflektierte Ansätze aus verschiedenen disziplinären Perspektiven und abseits des Markt-Kauf-Paradigmas einlädt.

Die zunehmende Marktorientierung verändert unsere Gesellschaft: Sie macht erstens Menschen einseitig marktabhängig, führt zweitens aufgrund des ökonomischen Wachstumsparadigmas dazu, dass alle Lebensbereiche nach dieser Logik funktionieren, und scheint so drittens die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen zu beschleunigen.

Show description

Read or Download Abschied vom eindimensionalen Verbraucher PDF

Best german_16 books

Die Lehre Carl Schmitts: Vier Kapitel zur Unterscheidung by Heinrich Meier PDF

Auseinandersetzung mit Carl Schmitt. Die Politische Theologie erhebt den Anspruch, auf den Glauben an die göttliche Offenbarung gegründet zu sein. Heinrich Meier nimmt diesen Anspruch radikal ernst, um in der Auseinandersetzung mit Carl Schmitt den grundsätzlichen Unterschied zwischen Politischer Theologie und Politischer Philosophie zu bestimmen.

New PDF release: Kindler Kompakt Schweizer Literatur

Die Kindler Kompakt Bände präsentieren in handlicher shape die 30 - forty wichtigsten Autoren und Werke einer Literatur eines Jahrhunderts. Auf 192 Seiten werden sie vorgestellt. Dazu gibt es eine kompakte Einleitung des Herausgebers. Hier werden die Epochen verortet, die großen Linien gezogen, das Wesentliche zusammengefasst.

Strafrechtliche Analyse der Umsatzsteuerhinterziehung und by Utho Grieser PDF

Im Rahmen dieser Dissertation sollen die bisherigen Maßnahmen, die der Gesetzgeber unternommen hat, die momentan immer stärker florierende Umsatzsteuerhinterziehung einzudämmen, analysiert und bewertet werden. Da die Empirie die Untauglichkeit dieser Maßnahmen zeigt, wird anhand der in der Literatur diskutierten Alternativmodelle, die eine Abkehr vom bisherigen Umsatzsteuersystem unter Beibehaltung seiner Grundsätze entwerfen, ein Lösungsmodell entwickelt, mit dem Umsatzsteuerhinterziehung effektiv bekämpft werden könnte.

Download e-book for iPad: Akzeptanz von Beacons für Location-based Advertising: Eine by Marco Altpeter

Marco Altpeter beschäftigt sich mit neuen Technologien für Location-based providers, wie bspw. (Bluetooth-)Beacons, und deren Einsatzmöglichkeiten im advertising. Da eine kundenindividuelle Ansprache in step with telephone die Akzeptanz der Kunden voraussetzt, identifiziert der Autor empirisch Determinanten der Akzeptanz neuer Technologien am Beispiel von Location-based advertisements aus Konsumentensicht und untersucht sie auf der Grundlage der Strukturgleichungsmodellanalyse.

Extra resources for Abschied vom eindimensionalen Verbraucher

Sample text

In A. Fischer, & B. ), Sozioökonomische Bildung.  7–31). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Grundüberlegungen zu einer Kritischen Verbraucherforschung 21 Fridrich, C. (2012). Wirtschaftswissen allein ist zu wenig! – oder: Plädoyer für eine lebensweltorientierte ökonomische Bildung im Unterrichtsgegenstand Geographie und Wirtschaftskunde in der Sekundarstufe I. In GW-Unterricht 125, 21–40. , Schneider, N. , & Wahlen, S. (2014). Bamberger Manifest für ein neues Verbraucherverständnis. Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Aber ein gutes Verständnis, eine brauchbare Übersicht gewinnt man dabei schwerlich, deshalb soll hier einmal ansatzweise versucht werden, diese Bereiche sozialökonomisch zusammen zu sehen. Menschen in der Arbeits-, Konsum- und Mediengesellschaft 25 2 Arbeitsgesellschaft Das strukturelle Modell (oder das Narrativ) der Arbeitsgesellschaft hat sich mit der Industrialisierung herausgebildet, und diese war – sehr vereinfacht – das Ergebnis der Erfindung der Dampfmaschine. Die grauenhaften Arbeits- und Lebensumstände großer Teile der Bevölkerung (der sich herausbildenden Arbeiterklasse) im 19.

In Unterricht Wirtschaft + Politik 3, 50–54. , & Reisch, L. A. (2014). Die Grenzen des rationalen Konsums. Empirische Erkenntnisse und verbraucherpolitische Konsequenzen. Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. 1007/s00003-014-0869-9 Kleinhückelkotten, S. (2005). Suffizienz und Lebensstile: Ansätze für eine milieuorientierte Nachhaltigkeitskommunikation. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag. Kollmann, K. (2012a). Eingeschränkt statt ermächtigt. Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Download PDF sample

Abschied vom eindimensionalen Verbraucher by Christian Fridrich, Renate Hübner, Karl Kollmann, Michael-Burkhard Piorkowsky, Nina Tröger


by Kenneth
4.3

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes