Amerikanische Literaturgeschichte - download pdf or read online

By Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger

ISBN-10: 3476020363

ISBN-13: 9783476020369

ISBN-10: 3476035360

ISBN-13: 9783476035363

Ständig wachsende Vielfalt der amerikanischen Literatur. Von den Puritanern bis zur Postmoderne beleuchtet das beliebte Standardwerk alle wichtigen Autoren und ihre Werke. Ausführliche Porträts der indianischen und der Chicano-Literatur, der afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanischen Literatur tragen dem für die Literatur Nordamerikas charakteristischen Phänomen der Multikulturalität Rechnung. Die three. Auflage wurde um jüngste Entwicklungen ergänzt, wie z. B. die Literatur nach 11th of September. Mit einem Kapitel zu Literaturkritik und feministischen Literaturstudien.

Show description

Read or Download Amerikanische Literaturgeschichte PDF

Similar foreign language fiction books

New PDF release: Schwarzkittel: Palzkis zweiter Fall (Ein Pfalz-Krimi)

Kinderarzt Dr. Dipper wird tot aufgefunden - aufgeknüpft an einem Baum auf dem Gelände der Haßlocher Pferderennbahn. Um den Hals trägt er eine Papptafel mit der vieldeutigen Aufschrift „Auf’s falsche Pferd gesetzt“. Als kurz darauf auch noch ein Assistenzarzt der Ludwigshafener Kinderklinik ermordet wird, besteht für Kommissar Reiner Palzki kein Zweifel, dass es zwischen den beiden Fällen einen Zusammenhang geben muss.

Get Allerliebste Schwester (Roman) PDF

Ein atmosphärisch dichter Roman über die Rivalität zweier Schwestern und den Kampf einer Frau um die eigene IdentitätDrei Jahre ist es her, dass Eva ihre Zwillingsschwester verlor, unter Umständen, die nie ganz aufgeklärt worden sind. Danach nahm Evas Leben eine von vielen als ungeheuerlich empfundene Wendung: Sie heiratete den Witwer, den Ehemann der verstorbenen Marlene.

Get Metzler Lexikon Literatur: Begriffe und Definitionen PDF

Jetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der three. Auflage bietet das bestens eingeführte 'Metzler Lexikon Literatur' noch mehr Fakten. three. six hundred Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über das Buch- und Verlagswesen.

Additional info for Amerikanische Literaturgeschichte

Sample text

Knight werden sie von Stagnation oder Rückschritt beherrscht, während der Fortschritt in den Städten der Küste stattfindet. Die ironisch-witzigen Beschreibungen, die sie liefert, sind zugleich kulturkritische Diagnosen eines sich extrem heterogen entwickelnden Landes. Beim Südstaaten-Aristokraten Byrd verschärfen sich ähnliche Anlagen zu einer Perspektive, in der vorurteilslos-rationalistische Klarsichtigkeit und Engagement für aufgeklärte Werthaltungen zusammengehen mit dem Bewußtsein der unendlichen sozialen Distanz zwischen ihm und den armen Weißen der Sümpfe und Wälder - den Terminus white trash hat er noch nicht, aber der Begriff schwingt in seiner Schilderung mit.

In der Gelegenheitsdichtung Jane Colman Turells z. B. läßt das lyrische Gebet um eine Lebendgeburt nach mehreren schnell aufeinanderfolgenden Totgeburten die mögliche Leistung auch noch der konventionellsten Form erkennbar werden. Es wäre leicht, die Sprecherin in »Phoebus has thrice his yearly circuit run« (1741) wegen ihrer klassizistischen Maskerade und die Sprache wegen ihrer klischeehaften Gefühlsbeladenheit als inauthentisch zu denunzieren; aber es geht hier offenbar weniger um die möglichst gen aue Wiedergabe einer individuellen Erfahrung als um die Schaffung eines repräsentativen Ich, in dem sich andere nun aber anders wiedererkennen können als in denen der Autobiographie, von der unten zu sprechen ist: es geht weniger um die Selbstschaffung des Individuums als um die einer gender identity, einer geschlechtsspezifischen Identität.

OH Df N Buffons Degenerationsthese thers ein (post- )koloniales writing back erkennen - ein Schreiben gegen die kulturellen Machtansprüche des» Mutterlandes«. Dies geschieht besonders dort, wo der Anspruch vertreten wird, die Nachfolge der alttestamentarischen Patriarchen und der imperialen Mächte Rom und England anzutreten. Die bereits genannten Magnalia Christi Americana (1702) zeichnen sich bei aller tagespolitischen Zielrichtung durch eine ,filiopietistische< Haltung gegenüber der Gründergeneration Neuenglands aus, durch eine Verehrung, deren Übertragung auf Zeitgenossen nun aber Ausdruck eines Geltungsanspruchs ist, welcher über Gleichberechtigung bis zum Supremat geht: Let Greece boast of her patient Lycurgus ...

Download PDF sample

Amerikanische Literaturgeschichte by Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger


by James
4.1

Rated 4.87 of 5 – based on 39 votes